Geographie

Geographieunterricht – ein Ort des Lernens, Verstehens und Erfahrens

Wer ist verantwortlich für den Klimawandel? Und wieso gibt es einen guten und einen schlechten Klimawandel? Was hat mein abendlicher Salat aus marokkanischen Tomaten mit der Veränderung des Klimas zu tun? Was sagt das über mich, über die Gesellschaft und über die Welt aus?

Im Geographieunterricht beschäftigen wir uns mit allen Fragen, die sich im Spannungsfeld Mensch und Umwelt ansiedeln lassen. Dabei wird der Versuch unternommen, komplexe Antworten auf die noch komplexeren Phänomene der Welt zu finden, Prozesse zu verstehen, Lösungsvorschläge zu suchen und sie kritisch zu reflektieren. Ziel soll es sein, die eigenen und alltäglichen „Welt-Bindungen“ zu erkennen sowie Gestaltungsspielräume und -grenzen auszuloten.

Unterrichtende Lehrkräfte: Frau Holle / Herr Schulz / Herr Schubert

 

Themenfelder
Klasse 7
  • Geobasics – Mit Geographie die Welt entdecken lernen
  • Leben ins Risikoräumen
  • Vielfalt der Erde
  • Migration und Bevölkerung
  • Armut und Reichtum
Klasse 9
  • Geobasics für Fortgeschrittene
  • Umgang mit Ressourcen
  • Klimawandel und Klimaschutz
Klasse 10
  • Wirtschaftliche Verflechtung und Globalisierung
  • Europa in der Welt
  • Siedlungsentwicklung und Raumplanung
Oberstufe
  • Europa – Raumstrukturen und Wandel
  • Leben in der „Einen Welt“
  • Weltwirtschaftsregionen im Vergleich
Dieser Inhalt kann nicht kopiert werden.