Ganztagsangebot

Zeiten für den Ganztag

Mittwoch | Std. Donnerstag | Std.
Band | 7.-8. Volleyball | 8.-9.
Bibliothek | 7.-8.
Chemkids | 7.-8.
Jahrbuch AG | 7.-8.
Parkour  | 7.-8.
Wassersport | 7.-8.

Ganztagskoordination – Frau Rach

Bibliotheks AG

Bücher sind Tore zu unzähligen Welten – AG Bibliothek

 

Die Arbeitsgemeinschaft Bibliothek möchte einen Raum in unserer Schule schaffen, in dem die Schülerinnen und Schüler lernen und abschalten können, in dem sie neue Welten entdecken und forschen. Dieser Raum muss jedoch erst geschaffen werden. Daher ist das wichtigste Ziel der Arbeitsgemeinschaft, die Bibliothek aufzubauen und zu einem Raum voller Bücher zu machen, der gern von Schülern genutzt wird. Die AG möchte die Möglichkeit bieten, gemeinsam Bücher zu lesen und zu diskutieren im Lese-Cafe, Vorlese-Abende in der Schule organisieren, Kooperationen entwickeln mit Buchhändlern, der Grundschule oder lokalen Kindergärten, für die die Mitglieder Lesenachmittage veranstalten oder Autor in die Schule einladen. Für eure Ideen rund um Literatur ist diese AG offen.

 

Die Arbeitsgemeinschaft ist für bis zu 15 Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen offen.

ChemKids
Chemkids – Chemie AG

„Ein Gelehrter in seinem Laboratorium ist nicht nur ein Techniker; er steht auch vor den Naturgesetzen wie ein Kind vor der Märchenwelt.“ Marie Curie

 

Diese AG soll den Schülern vielfältige Möglichkeiten zum Experimentieren geben und sie auf die Teilnahme an Chemiewettbewerben vorbereiten. Beim Chemkids – Wettbewerb bearbeiten die Schüler Alltagsphänomene. Die eigentliche Arbeit findet auch zu Hause statt. Während der AG erstellen wir einen Experimentierplan, führen einige Teilexperimente durch und diskutieren auftretende Probleme.

Die Schüler lernen, ihre Experimente zu dokumentieren. Sie binden die Fotos ihrer Experimente ein, beschreiben die Durchführungen und Beobachtungen und recherchieren die chemischen Hintergründe. Hier erfolgt die Betreuung individuell.

Für die 8.Klassen findet auch ein Mannschaftswettbewerb statt. Interessierte Schüler können jeweils in Dreiergruppen daran teilnehmen. Um die Schüler darauf vorzubereiten, können wir in der Chemie – AG Experimente ausprobieren und komplexere Themen behandeln.

Der Kurs ist auf insgesamt 16 Teilnehmer der Klassenstufen 7 und 8 begrenzt.

 

Fachlehrer: Frau Hanisch

Schulband

pop/rock/cover-band sucht verstärkung.

motto: entspannt aber regelmäßig: immer mittwochs 7./8. stunde im musikraum. viele konzerte möglich.

voraussetzung: geduld + du spielst ein instrument ODER singst ODER schreibst eigene songs.

alter/geschlecht/begabung/instrument/band-erfahrung usw. egal – hauptsache spaß am gemeinsamen musizieren. komm vorbei!

 

Förderunterricht Englisch

You can do it

  • Förderunterricht Englisch

Misserfolgserlebnisse demotivieren und verhindern aufmerksame und effektive Mitarbeit im Unterricht, die Bereitschaft und die Freude zu lernen. Diese Misserfolge stellen sich immer dann ein, wenn Schülerinnen und Schüler Schwächen mitbringen, die verhindern, dass sie dem Unterricht angemessen folgen und Lerninhalte verinnerlichen können. Im Englischunterricht fällt es z. B. aufgrund der großen Gruppe nicht immer leicht individuelle Schwächen zu verbessern. Im Förderunterricht arbeiten wir jahrgangs-spezifisch daran, dass jeder Teilnehmer bald wieder mit Selbstbewusstsein und Freude an der Sprache in den normalen Fachunterricht geht.

Um tatsächliche Lernerfolge zu erzielen, soll die Teilnehmerzahl von 12 (8. Klasse) und 15 (7. Klasse) nicht überschritten werden.

 

Förderunterricht Mathe

Jede Stunde zählt –

Förderunterricht Mathematik

 

Das Förderangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die dem Mathematikunterricht schwer folgen können. Gründe dafür können eine längere Krankheit sein, Versäumnisse im letzten Schuljahr oder generelle fachliche Probleme. Die Absprache mit dem Fachlehrer ist hier genauso wichtig wie die Kommunikation mit den Eltern. Die Absicht der Förderung ist nicht, begabte Schüler zu fördern.

Um tatsächliche Lernerfolge zu erzielen soll die Teilnehmerzahl 12 (8. Klasse) und 15 (7. Klasse) nicht überschritten werden.

Förderunterricht Deutsch

Jede Stunde zählt –

Förderunterricht Deutsch

 

Das Förderangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die dem Deutschunterricht schwer folgen können. Gründe dafür können eine längere Krankheit sein, Versäumnisse im letzten Schuljahr oder generelle fachliche Probleme. Die Absprache mit dem Fachlehrer ist hier genauso wichtig wie die Kommunikation mit den Eltern. Die Absicht der Förderung ist nicht, begabte Schüler zu fördern.

Um tatsächliche Lernerfolge zu erzielen soll die Teilnehmerzahl 12 (8. Klasse) und 15 (7. Klasse) nicht überschritten werden.

Parkour

Parkour

PiB Akademie (Herr Koglin)

Kinder und Jugendliche verfügen über einen natürlichen Drang sich zu bewegen. Sie wollen springen, rennen, klettern und ihre Umwelt erkunden. All das bietet das Parkourtraining, was auch die steigende Beliebtheit von Parkour erklärt.

Die Potsdam in Bewegung – Akademie bietet in seinem Training Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, diesen Bewegungsdrang in einer sicheren Umgebung und unter professioneller Anleitung durch lizenzierte Trainer auszuleben. Anders als viele andere Sportarten ist Parkour nicht wettkampforientiert und ihm liegt kein starres Regelwerk zu Grunde, das Ausübende in ihrer Kreativität einschränkt. Parkour ermuntert dazu sich zu bewegen und sich durch Bewegung auszudrücken. Wir sind besonders darauf bedacht, die ganzheitliche körperliche und geistige Entwicklung der Teilnehmenden durch ausgewogene und abwechslungsreiche Trainingsinhalte zu fördern. Durch Parkour lernen die Kinder und Jugendlichen zudem besser ihre eigenen Fähigkeiten einzuschätzen, Problemstellungen zu lösen und Risiko zu kalkulieren.

Wann und Wo?: mittwochs 7./8. Stunde  

Volleyball AG

Volleyball-AG

(Herr Schulz)

In der Volleyball-AG werdet ihr die Grundlagen des Volleyballs erlernen. Dazu gehört eine solide technische Grundausbildung (Pritschen, Baggern, Schlagen, Hechten). Daneben wird es auch darum gehen, sich mit Spielstrategien auseinanderzusetzen.

Ganz oben auf der Liste stehen aber zwei Dinge:

  1. Freude an der Bewegung
  2. Spielen, Spielen, Spielen.

Ich selbst trainiere seit vielen Jahren in einem Freizeit-Volleyballverein. Seit einem Jahr bin ich dort auch der Trainer. Mit meiner Vereinsmannschaft nehme ich an Turnieren teil. Wer weiß, wenn wir eine richtig gute Mannschaft werden, dann holen wir vielleicht auch den einen oder anderen Pokal?!?

 

Ziele des Angebots

  1. Spaß am Volleyball spielen finden
  2. Grundlagen der Volleyballtechniken & -strategien erlernen
  3. Mannschaftsgefühl entwickeln
  4. künftig Teilnahme an Turnieren und Wettbewerben (für Interessierte)

 

Wo: Sporthalle

Wann: donnerstags 8./9. Stunde

Fitness & Gesundheit

Du wünschst dir einen hochprofessionellen Fitnesscoach, der dir dabei hilft, die Strandfigur zum Sommer zu trainieren und die Massephase im Winter zu begleiten? Dann bist du hier falsch.

Du hast Lust, einfach ein bisschen Sport zu machen und mehr über ein gesundes Leben zu erfahren? Da bist du hier genau richtig.

In diesem Kurs gehen wir vieeel joggen im entspannten Tempo, beschäftigen uns mit all deinen Fragen zum Thema Gesundheit und Fitness und probieren verschiedene andere Sport- und Entspannungsansätze aus.

Wassersport

Potsdam hat nicht nur Schlösser und Parks, wir haben auch das Wasser vor der Tür.

Wir wollen mit den verschiedensten Geräten wie SUPs oder Kajaks eine tolle Zeit auf dem Wasser haben.

Du hast keine Scheu auch mal richtig nass zu werden? Du möchtest Potsdam mal aus einer anderen Perspektive sehen? Du möchtest Sport machen und dich danach gleich abkühlen können? Dann bist du hier genau richtig. Sei teil des Teams und lass und Potsdam auf Wasserwegen unsicher machen.

Jahrbuch

Du schreibst gerne?

Möchtest Interviews führen?

Magst fotografieren?

Bücher gestalten?

Hast Dich schon immer gefragt, wie gutes Layout funktioniert?

Deadlines sind für Dich keine Todeszonen? Dann komm in unsere neue AG: Hannahs Jahr!

Wir wollen mit Euch die Höhepunkte unseres Schuljahres in einem eigenen Jahrbuch dokumentieren, kommentieren und bebildern. Ihr könnt das schönste Buch des Schuljahres mit uns entwerfen und gestalten, vom Layout bis zum letzten Punkt!

Dieser Inhalt kann nicht kopiert werden.